Pflegefamilien gesucht

Um Notfellen helfen zu können, benötigen wir Pflegefamilien, die bereit sind, unsere Schützlinge ein Stück in ihr neues Leben zu begleiten, bevor sie in ihre endgültige Familie vermittelt werden. Hierfür suchen wir Menschen mit Verständnis, Geduld, Einfühlungs- und Durchhaltevermögen, die bereit sind, ihr Herz und ihr Zuhause mit einem Hund zu teilen, der dringend Hilfe benötigt. Als Pflegefamilie werden sie mit ihrem Pflegehund schöne, ereignisreiche, lustige und berührende, manchmal vielleicht auch traurige, sorgenvolle und entmutigende Momente erleben. Wir werden alle diese Momente mit Ihnen teilen und an Ihrer Seite stehen. 

Auf die Frage: „Bin ich bzw. sind wir denn als Pflegefamilie geeignet?“, gibt es keine allgemeingültige Antwort. So unterschiedlich unsere Notfelle und deren Bedürfnisse sind, so unterschiedlich sind auch unsere Pflegefamilien, deren Erfahrungen und Lebensumstände. Einige von Ihnen kümmern sich vorrangig um ehemalige Zuchthunde. Andere pflegen ausschließlich ältere Hunde oder Welpen. Einige Familien sind vor allem für unproblematische Abgabehunde geeignet, andere hingegen können auch in ihrem Verhalten schwierigere Hunde aufnehmen. Diese Beispiele könnten beliebig fortgesetzt werden.

Uns ist es wichtig, für jeden Pflegehund die bestmöglich passende Pflegefamilie zu finden und umgekehrt. Nur so kann es für Hund und Mensch eine schöne und erfüllende gemeinsame Zeit werden.Ob Sie als Pflegefamilie in Frage kommen und für welche Hunde, werden wir gerne mit Ihnen herausfinden und besprechen. Bitte machen Sie den ersten Schritt und füllen Sie das Kontaktformular für Pflegefamilien aus. Falls Sie noch unsicher sind oder Fragen haben, können Sie sich jederzeit vorab zunächst per E-Mail bei uns melden, am einfachsten direkt bei unserem Pflegestellennetzwerk. Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihre Telefonnummer mitzuteilen, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen und ein erstes, unverbindliches Gespräch führen können.